42 Jahre Fahrschule Fahrion GmbH Familienbetrieb seit 1975                                             

      Führerschein machen: so einfach, so schnell, so gut.                              

Allgemeine Informationen zum Erwerb des LKW FS

 

 

NEUE BKF Termine:

Termine BLOCK 2 und 3 sind noch in Planung!!!

 

Führerscheine: 

Wenn Sie an einer Fahrschule „nur“ den LKW Führerschein machen wollen, dann dürfen Sie mit diesem auch „nur” privat fahren. Um gewerblich fahren bzw. als LKW-Fahrer arbeiten zu können, brauchen Sie eine umfassendere Ausbildung und Qualifikation. Diese richtet sich nach dem Berufskraftfahrer-Qualifikations-Gesetz (BKrFQG) und ist geltendes EU-Recht. Der LKW-Führerschein allein, reicht also nicht mehr aus, um als Kraftfahrer tätig zu werden. Es muss zusätzlich auch noch ein Zertifikat (Beschleunigte Grundqualifikation) bei der IHK erworben werden. 


Die Lkw Klassen 

                                                                                                                                                 Rechtsstand 01/2017  

Die Klasse C1

· Kraftwagen, max. 8 Fahrgastplätze über 3,5 t zG , bis 7,5 t zG auch mit Anhänger bis 750 kg zG.

· Mindestalter: 18 Jahre

· Prüfung: Theorieprüfung und praktische Prüfung

· Vorbesitz: B

· Geltungsdauer: 5 Jahre

Ausbildung in Theorie:

· Theorie Grundstoff: 6

· Zusatzstoff: 6

Änderung: Betroffen sind ab sofort alle den Klassen D1 und D zugeordneten Fahrzeuge, selbst  wenn die Fahrzeuge weniger als 8 Fahrgastplätze verfügen.

 

 

Die aktuellen Führerscheinklassen im Überblick

 

http://www.flvbw.de/fuehrerscheinklassen.html Fahrlehrerverband Baden-Württemberg e.V.

 

 

Die Klasse C1E


Kfz der Klasse C1 mit Anhänger oder Sattelanhänger:

· zG des Anhängers über 750 kg

· zG der Fahrzeugkombination max. 12.000 kg

 Kfz der Klasse B mit Anhänger oder Sattelanhänger:

· zG des Anhängers über 3.500 kg

· zG der Fahrzeugkombination max. 12.000 kg

  • Mindestalter: 18 Jahre
  • Vorbesitz: C1
  • Prüfung: praktische Prüfung (keine theoretische Prüfung)
  • Geltungsdauer: 5 Jahre

· Keine Theorieausbildung

Die Praktische Ausbildung

 


 

Die Klasse C

· Kraftwagen, max. 8 Fahrgastplätze über 3,5 t zG auch mit Anhänger bis 750 kg zG.

(eingeschlossene Klasse C1)

· Mindestalter: 21 Jahre, 18 Jahre nach erfolgter Grundqualifikation, Berufsausbildung, von Einsatzfahrzeugen z.B. Feuerwehr, Polizei und Landesrecht anerkannten Rettungsdiensten, des Technischen Hilfswerks und sonstiger Einheiten des Katastrophenschutzes.

· Prüfung: Theorieprüfung und praktische Prüfung

· Vorbesitz: B

· Geltungsdauer:  5 Jahre

Ausbildung in Theorie:

· Theorie Grundstoff: 6

· Zusatzstoff: 10

Änderung: Betroffen sind ab sofort alle den Klassen D1 und D zugeordneten Fahrzeuge, selbst  wenn die Fahrzeuge weniger als 8 Fahrgastplätze verfügen.

 

Die aktuellen Führerscheinklassen im Überblick

http://www.flvbw.de/fuehrerscheinklassen.html Fahrlehrerverband Baden-Württemberg e.V.

 

 Die Klasse CE

· Kraftwagen über 3,5 t zG mit Anhänger über 750 kg zG.

(eingeschlossene Klasse BE C1E, T)

· Mindestalter: 21 Jahre, 18 Jahre nach erfolgter Grundqualifikation, Berufsausbildung, von Einsatzfahrzeugen z.B. Feuerwehr, Polizei und Landesrecht anerkannten Rettungsdiensten, des Technischen Hilfswerks und sonstiger Einheiten des Katastrophenschutzes.

· Prüfung: Theorieprüfung und praktische Prüfung

· Vorbesitz: B

· Geltungsdauer:  5 Jahre

Ausbildung in Theorie:

· Theorie Grundstoff: 6

· Zusatzstoff: 4

Die Praktische Ausbildung

 

Was benötigt man?

·         Lichtbild

·         augenärztliches Gutachten

·         ärztliche Bescheinigung

·         Erste-Hilfe-Kurs

·         Personalausweis

·         Kopie des vorhandenen Führerscheins

Ausnahmen von Berufkraftfahrerqualifikation (Schlüsselzahl 95) hier als Download

Hier könnt Ihr die Abfahrtskontrolle downloaden.


LKW Unterricht findet Dienstags um 18:00 Uhr in der Fahrschule Reichenbach statt.